Preußen und die Wurzeln des Erfolgs

      Keine Kommentare zu Preußen und die Wurzeln des Erfolgs

Leichte Kost für Einsteiger in die preußische-deutsche Geschichte:

Erhardt Bödecker - Preußen und die Wurzeln des ErfolgsEhrhardt Bödecker – Preußen und die Wurzeln des Erfolgs
https://www.kopp-verlag.de/Preussen-und-die-Wurzeln-des-Erfolgs.htm?websale8=kopp-verlag&pi=971700&ci=000398 (sieht aus wie ein Affiliatelink, ist aber – leider – keiner)

Wenn man auch in den ersten beiden Kapiteln arg zwischen den Zeilen lesen muss, so ist das Buch durchaus empfehlenswert für all jene, die wenig oder noch gar keine geschichtliche Kenntnis über Preußentum und Kaiserreich besitzen. Lesezeit: 8 Stunden.

Die Beschreibung des Kopp-Verlages ist bemüht, den Begriff „Deutsches Reich“ zu vermeiden:

Eine faktenreiche Analyse!

Während der Kaiserzeit gehörte Preußen-Deutschland weltweit zu den erfolgreichsten Volkswirtschaften. Ebenso war es in Bildung und Wissenschaft die führende Nation. Deutschland hatte

  • mit 0,9 Prozent die geringste Analphabetenquote.
  • mit 1 bis 2 Prozent die geringste Arbeitslosigkeit.
  • mit 54 Goldmark pro Kopf die geringste Steuerbelastung in Europa.
  • mit 20 Nobelpreisträgern das höchste Wissenschaftsniveau.
  • das höchste Bildungsniveau.
  • die Führerschaft auf allen industriellen High-Tech-Gebieten (Chemie, Optik, Elektrizität, Maschinenbau)
  • mit 87 Prozent Weltmarktanteil in Chemie die absolut führende Stellung in der Welt.

Was war das Geheimnis dieses Erfolgs? Könnte Deutschland wieder daran anknüpfen?
Von zahlreichen Fachleuten als die modernste und effektivste Wirtschaftsverfassung der Welt bezeichnet, verfolgte die Bismarcksche Regierung mit ihrer Marktwirtschaft einen Mittelweg. Sie lehnte es ab, Deutschland dem Sozialismus auszuliefern, aber ebenso weigerte sie sich, dem unsozialen Liberalismus Tür und Tor zu öffnen.

In diesem Buch werden die wichtigsten Gründe für den außergewöhnlichen Erfolg Preußens dargelegt. Sich an den Ursachen dieses Erfolgs zu orientieren kann auch heute noch Maßstäbe für eine erfolgreiche Politik liefern.

Mit seinen kenntnis- und faktenreichen Texten kritisiert Ehrhardt Bödecker die Vorurteile gegenüber der preußisch-deutschen Geschichte. Dazu nennt er Zahlen und Daten, die weder in Schulbüchern noch in den Medien oder historischen Büchern enthalten sind.

Ein lesenswertes und wichtiges Buch!

Dieser Bewertung schließen wir uns uneingeschränkt an – zumal das Buch mit 9,99€ wirklich günstig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.